L a n o s t r a s t o r i a

Die Soc. Agr. La Pesenata wurde im Februar 2019 geboren, nach etwa 15 Jahren der Ausbeutung des Familienlandes durch Subunternehmer, um die Eigentümer Benciolini wieder das Land und vor allem die Weinberge zu führen.

Wir sind vier Partner, alle Familienmitglieder, Gianni Benciolini und seine Frau sowie zwei 20-jährige Enkelkinder, die sich entschieden haben, das Land mit uns zu bewirtschaften.

Wir bewirtschaften ca. 7 ha Land, davon ca. 4 ha Weinberge, auf den Moränenhügeln des Gardasees, die sich seit 1868 im Besitz der Familie Benciolini befinden.

Der Name "La Pesenata" leitet sich von dem Ortsnamen Palù della Pesenata ab und wurde 1778 vergeben, als die Gräfin Pesenati Falconi Eigentümerin wurde.

Wir bewirtschaften seit mehreren Jahrzehnten ökologisch bewirtschaftete (zertifizierte) Flächen und führen nun Konzepte und Techniken der biologisch-dynamischen Landwirtschaft ein.

Unsere Geschichte

C o m ' è c o m i n c i a t o

Familienfotos
AUSZEICHNUNGEN

R i c o n o s c i m e n t i

Über uns

I n c o n t r i a m o l e n o s t r e r i s o r s e

GianniVendemmia

Gianni Benciolini

Gründer & Eigentümer

Eno-Manager

Andre

Andrea Castiglioni

 

Agri Manager

John

Giovanni Di Marzo

Alleiniger Verwalter

Silvia Moretto

Verwaltungsleiter

Unsere Realität

A l c u n i s e c o l i d i s t o r i a

1778

Der Anfang

Der Name "La Pesenata" leitet sich von dem Ortsnamen Palù della Pesenata ab und wurde 1778 vergeben, als die Gräfin Pesenati Falconi Eigentümerin wurde.

1868

Unser Eigentum

Im Jahr 1868 wurde die Familie Benciolini Eigentümerin der Villa und von etwa 50 Hektar Land.

In den 1980er Jahren

Integral organisch

In den 1980er Jahren beschloss die Familie Benciolini, ihr gesamtes Land auf ökologischen Anbau umzustellen.

2019

La Pesenata wird geboren

Die Soc. Agr. La Pesenata wurde im Februar 2019 geboren, nach etwa 15 Jahren der Ausbeutung des Familienlandes durch Subunternehmer, um die Eigentümer Benciolini wieder das Land und vor allem die Weinberge zu führen.

Wir sind vier Partner, alle Familienmitglieder, Gianni Benciolini und seine Frau sowie zwei 20-jährige Enkelkinder, die sich entschieden haben, das Land mit uns zu bewirtschaften.

ab 2019

Biodynamische Landwirtschaft

Wir bewirtschaften seit mehreren Jahrzehnten ökologisch bewirtschaftete (zertifizierte) Flächen und führen nun Konzepte und Techniken der biologisch-dynamischen Landwirtschaft ein.

2019

Erste Ernte und erste Weinbereitung

Unsere Weine sind spontan, geradlinig und werden auf natürliche Weise gewonnen, ohne invasive Techniken wie Filterung, Klärung oder chemische Stabilisierung, sondern so, dass das Produkt seine volle Natur und Integrität zum Ausdruck bringt und das Terroir und den Jahrgang getreu widerspiegelt.

2022

Ausgliederung unserer ersten klassischen Methode

Nach einer erneuten Flaschengärung Ende 2019 wurde unser erster klassischer Wein Ende 2022 auf den Markt gebracht, nachdem er gut drei Jahre auf der Hefe geruht hatte. Von einer anfänglichen Produktion von sehr wenigen Flaschen produzieren wir heute knapp 1.000 Flaschen pro Jahr nach der klassischen Methode, wobei unsere Stillweine als Basisweine dienen.